Trennung- Wenn die Partnerschaft auseinander geht

Neue fachgeleitete Trennungsgruppe

Am 21. Oktober 2019 startet eine fachgeleitete Gesprächsgruppe zum Thema.

Mögliche Inhalte:

  • Die Geschichten anderer  Betroffener hören
  • Umgang mit den schwierigen Gefühlen wie Trauer, Wut usw.
  • Welche persönlichen Entwicklungsmöglichkeiten birgt die Trennung?
  • Die eigenen Grundkräfte stärken

Ort: Gruppenraum, Feerstrasse 8. 5000 Aarau

Zeit: 1x im Monat, jeweils am 3. Montag, 18-20 Uhr

Weitere Informationen zur Gruppe und Anmeldung:

Regionale Ehe- und Paarberatung

Walli Jaberg-Boothe  062 822 43 43

walli.jaberg@eb-aarau.ch

oder

SelbsthilfeZentrum Aargau

056 203 00 20 

info@selbsthilfezentrum-ag.ch

Aktionstage Psychische Gesundheit

Im Rahmen der «Aktionstage Psychische Gesundheit 2019» wird eine Filmmatinée mit anschliessender Podiumsdiskussion zum Thema AD(H)S durchgeführt, die von der HoTA, dem Verein Anker und dem SelbsthilfeZentrum Aargau organisiert wird. Angesprochen sind sowohl Familien mit betroffenen Kindern als auch betroffene Erwachsene, Angehörige und Fachpersonen sowie natürlich alle Interessierten.

Der Anlass findet statt am:

Sonntag, 20. Oktober 2019, 11 Uhr, Kino Odeon Brugg

Filmmatinée mit Podiumsdiskussion und anschliessendem Apéro

Wir zeigen den Film:

Ronni Rocket – wie das ADHS siegt und wie es scheitert

Ronni Rocket ist das personifizierte ADHS. Im Interview mit einem Psychotherapeuten erzählt er im Film über seine Erfolgsstrategien. Er berichtet darüber, welche Familien er sich aussucht, wie er Kinder beeinflusst und wodurch seine Macht immer grösser wird. Doch mit geschickten Fragen entlockt ihm der Interviewer seine Schwächen. Denn Familien, Eltern und Lehrer können Ronni das Leben schwer machen.

Im Anschluss an den rund einstündigen Film diskutieren unter der Leitung von Sandra Stamm Fachleute aus verschiedenen Bereichen sowie Betroffene und Angehörige über hilfreiche Strategien, wie aus Schwächen Stärken werden können und suchen gemeinsam weitere Strategien zur Bewältigung des Syndroms.

Tag der Selbsthilfe 8. Mai 2019

Gerne möchte wir euch zu einem Anlass einladen, den das SelbsthilfeZentrum zusammen mit dem Kantonsspital Aarau, der Krebsliga Aargau und Selbsthilfe Schweiz durchführt.

Die Schweizer Tour von Selbsthilfe Schweiz zum Tag der Selbsthilfe hat ihre Station

am 8. Mai 2019 ab 11:30 auf dem Areal des Kantonsspitals Aarau vor dem Haus 1

zum Thema Selbsthilfe und Krebs

Der Anlass beginnt mit einem Suppen z’Mittag von 11:30-12:30, zu dem ihr alle herzlich eingeladen seid. Der Anlass ist öffentlich, für die ZSBA-Mitglieder steht jedoch ein separater Tisch zur Verfügung, an dem man sich austauschen kann.

Ab 12:30 finden halbstündliche Kurzinputs statt, die Teilnehmende von Selbsthilfegruppen gemeinsam mit Fachpersonen aus der Medizin und der Sozialen Arbeit gestalten. Details zum Ablauf entnehmt ihr dem Programm.

Der ZSBA Vorstand freut sich über zahlreiches Erscheinen!

ZSBA Mittags-Lunch 2019

Mittagslunches:

Alle bringen ihren Lunch mit.Die gastgebende Institution stellt Getränke zur Verfügung. 
Es wird jeweils ½ Stunde für den fachlichen Austausch reserviert. 
Die gastgebende Institution stellt sich vor oder zeigt auf, welche Fragen sie aktuell beschäftigen oder schlägt ein Thema vor, das sie gerne mit uns allen diskutieren möchte. Wir können uns auch bei dieser Institution mit dem Anliegen eines bestimmten Themas melden.

Einladung:
Die für den Anlass zuständige Person schickt die Einladung ca. 10 Tage vor dem Anlass an Rita Käppeli. Sie wird die Einladungen an die ZSBA-Mitglieder weiterleiten. 

Daten 2019

Datum Anlass/ Stelle Zuständig für die
Organisation  
DI, 19
Februar
Pfarrei Peter und Paul, offenes Pfarrhaus  
Laurenzenvorstadt 80, Aarau  
Jan Götschi  
DO, 25.
April
Patienten- und Ombudsstelle  
Bahnhofstrasse 18, Aarau  
Wendy Moser  
DI, 25.
Juni
Krebsliga  
Kasernenstrasse 25, Aarau  
Claudia Hauser 
MI, 21.
August 
Caritas, Projekte und Bildung   Kasinostrasse 25, Aarau   Irene Krause 
MI, 16.
Oktober
Lindenfeld, Projekt „Haus am Teich“
für Demenzerkrankte  
Zollweg 12, 5034 Suhr (Nähe KSA)  
Grete
Rosstauscher 
DO, 5.
Dezember 
Auswertung 2019 und Planung 2020  
Pro Infirmis, Bahnhofstrasse 18, Aarau  
Pamela Sellner